24.06.2009
09:14

Der Oberlehrer Kraus

Mister Zensor zweifelt am Notensystem

 

Das ist mal eine NACHRICHT: Deutschlands Oberlehrer Josef Kraus ist gegen Noten! Der Gymnasialllehrer und -rektor aus Landshut hat sich vehement dagegen ausgesprochen, 

an Schulen "beliebig manipulierbare Urteile zu vergeben - denn sie sind überhaupt nicht hilfreich". 

Kraus will jetzt den ganz großen Coup landen - und das Notenwesen vor die allerletzte Instanz zerren:

"Es ist zu hoffen, dass diese Angelegenheit noch beim Bundesverfassungsgericht landet."

Das würde bedeuten: Nach den Kopfnoten in NRW beginnt die Nation nun die Noten an sich in Zweifel zu ziehen. Das ist ein guter Tag für Deutschland.

P.S. Josef Kraus ist Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, der vier Mitglieder hat: Philologenverband, Realschullehrerverband, Berufsschullehrerverband, Lehrer an Wrtschaftsschulen.

P.S. II Gerade haben wir die Pressemeldung nochmal gelesen - Josef Kraus meint die Noten für Lehrer. Klar, die Noten für die Schüler braucht er, um die deutsche Ausleseschule weiter betreiben zu können

Was Pisaversteher von den Noten für die Lehrer hält: Ein Schritt zu einer neuen Lernkultur, taz-Kommentar

Kommentarfunktion deaktiviert

Zurück

pisaversteher.de